direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Univ. Prof. Dr.-Ing. habil Prof. e.h. Dr. h.c. Radu Popescu-Zeletin

Bild
Lupe



Kontakt

Büro im FR 5101 +49 (30) 314 214 53
Büro im FOKUS 6016 +49 (30) 34 63 72 06

Sprechstunde nach Absprache



Radu Popescu-Zeletin ist Professor an der Technischen Universität Berlin und seit der Gründung Institutsleiter des Fraunhofer- Instituts für Offene Kommunikationssysteme FOKUS (ehemals GMD Institut).

Über mehrere Jahre leitete er die Forschungs- und Entwicklungsabteilung des BERKOM Projektes der Deutschen Telekom, eines Pilotprojekts für die Entwicklung neuer Anwendungen in der Breitband-ISDN Umgebung. Er veröffentlichte zahlreiche Schriften über verteilte Rechnersysteme und Anwendungen, arbeitete aktiv in Standardisierungsausschüssen (DIN, ISO, EURESCOM) und wirkte bei der Entwicklung von Telekommunikationsstandards mit. Sein Lehrstuhl Offene Kommunikationssysteme ist maßgeblich beteiligt an der Entwicklung der Vision einer <q>I-centric communications</q>.

Er ist Gründer mehrerer Unternehmen im Bereich Telekommunikation: IKV++ Technologies AG, IVISTAR AG, Testing Technologies IST GmbH, TwonkyVision GmbH, ICAM GmbH.

Prof. Popescu-Zeletin ist Mitglied des Interoperability Executive Customer Council von Microsoft in Seattle sowie Gründungsmitglied des ISPRAT e.V. (Interdisziplinäre Studien zu Politik, Recht, Administration und Technologie e.V.) und des Wireless World Research Forums.

Er war Chairman des Wissenschaftlichen Beirats der DeTeCon International. Als Mitglied des Motorola Visionary Board (2004-2006) hat er dazu beigetragen, die Entwicklungen im Bereich mobiler Kommunikation zu gestalten.

Prof. Popescu-Zeletin graduierte am Polytechnischen Institut Bukarest, Rumänien, promovierte an der Universität Bremen und habilitierte an der Technischen Universität Berlin.

Prof. Popescu-Zeletin ist Senior-Member des IEEE sowie Doctor honoris causa am Polytechnischen Institut Bukarest und Professor honoris causa an der Catholic University of Campinas, Brasilien. Er ist Mitglied der rumänischen Akademie und Träger des Verdienstkreuzes der Republik Rumänien.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe